ISSE

Search

Gastvortrag in der Ringvorlesung des Elitestudiengangs Software Engineering


Am 17.12. hält Dr. Harald Roelle von Siemens CT ab 17:15 Uhr einen Gastvortrag in der Ringvorlesung des Elitestudiengangs Software Engineering. Der Vortrag findet in Raum 1057N statt, das Thema ist "Requirements im Performance und Scalability Engineering: Produkt-Qualität genau auf den Punkt"

Abstract:
Performance und Skalierbarkeit gehören zu den nicht-funktionalen Eigenschaften (NFRs), die maßgeblich die Qualität eines Produkts mit definieren. Unabhängig aller innovativen Features können NFRs einen entscheidenden Einfluss auf den Markterfolg haben. Nicht selten werden aber die NFRs zu Beginn der Entwicklung sträflich vernachlässigt, mit der Folge von aufwändigen Redesigns und (vermeidbaren) Non-Conformance Costs.

Bei Siemens CT werden Methodiken entwickelt, die u.a. Performance und Skalierbarkeit über den gesamten Software-Lebenszyklus fokussieren und praxiserprobt sind. Der Vortrag stellt ein Reifegradmodell und die Performance Engineering Methodik mit ihren Artefakten und Phasen vor, und illustriert sie anhand von praktischen Beispielen aus u.a. der Siemens Industrieautomatisierung und der Leittechnik für Schienenfahrzeuge. Speziell wird in diesem Vortrag auf die Spezifikation von Performance-Anforderungen eingegangen.
Herzliche Grüße
 

Zum Vortrag sind alle herzlich eingeladen.

message of 10.12.2015